Medien- und Informatikmittelschule Schrems

Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras und Sportlandesrätin Petra Bohuslav überreichten den Vertretern unserer Schule das Schulsportgütesiegel in Gold. Wir punkteten durch eine erhöhte Anzahl an Sportstunden und zahlreiche attraktive sportliche Angebote.

Im mit dem österreichischen Vorsorgepreis ausgezeichneten Projekt MOOVE erlernen die Schülerinnen und Schüler im Laufe ihrer Schulzeit unter professioneller Anleitung eine Sportart, die sie auch weiterhin in der Region ausüben können. Dabei arbeiten wir sehr eng mit den regionalen Sportvereinen zusammen.

Die ausgezeichnete sportliche Infrastruktur - drei Turnsäle, Schwimmbad, Leichtathletikanlage, sowie zwei Fußballplätze und die die Nähe der Tennisplätze - ermöglichen einen zeitgemäßen und modernen Turnunterricht.

Im nächsten Schuljahr soll das Angebot an Trendsportarten noch verstärkt werden.

Direktorin OSR Romana Weisgram, auf dem Bild mit Turnlehrer Kurt Jillecek und Schülern der 4. Klassen, freut sich über die Auszeichnung, durch die das sportliche Engagement der Schule belohnt wird.

Notizen

Am Donnerstag, 30. Mai 2019 (Christi Himmelfahrt) und Freitag, 31. Mai 2019 (durch Verordnung) ist schulfrei.

Auszeichnungen

ECDL.jpg